Lorem ipsum dolor amet, modus intellegebat duo dolorum graecis

Follow Us
Freebie: Nähe deinen Sommerhut selber. Das kostenlose Schnittmuster und die Nähanleitung gibt es auf dem Blog von Klaranähta.

Kostenloses Schnittmuster: Sommerhut

Klaranähta klaranaehta einfach nähen Nähideen schöne stoffe baumwollstoffe

kennt ihr das ernüchternde Gefühl, wenn ihr beim Shopping auf der Suche nach etwas seid, aber einfach nicht das Passende findet? Erst neulich hatte ich wieder so ein deprimierendes Erlebnis. Seit Wochen bin ich schon auf der Suche nach einem schönen, aber auch praktischen Sommerhut. Er soll zum einen natürlich seinen Zweck erfüllen und mich vor der Sonne schützen. Aber zum anderen soll er im Urlaub auch schnell mal verstaut sein und natürlich meinem Geschmack entsprechen. Und so kam mir die Idee. Ein Glück, dass wir DIY-Queens sind. Ich habe mir meinen Sommerhut ganz einfach selbst genäht. 

Sommerhut selber nähen. Schluss mit Suchen in Geschäften - DIY Queens nähen ihre Hüte selbst. Das kostenlose Schnittmuster und die kostenlose Nähanleitung fndet ihr auf dem Blog von Klaranähta.

Perfektes Mix ‘n Match mit Klaranähta!

Mit den Stoffen von Klaranähta konnte ich mein Nähvorhaben dann auch direkt umsetzen. Die Stoffe harmonieren wunderbar zusammen und haben eine tolle Qualität. Vor einem Waschgang brauche ich keine Angst zu haben. Und weil ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich mir schnell einen Wendehut gezaubert. So kann ich den Hut wunderbar an meinen Look anpassen. Die gewebten Baumwollstoffe habe ich durch Vlieseline verstärkt. Der Sommerhut hat somit eine gewisse Standfestigkeit und sitzt gut, kann aber trotzdem noch zusammengefaltet und schnell verstaut werden.

Sommerhut selber nähen. Wir zeigen dir warum du deinen Sommerhut einfach nähen solltest. Auch für Nähanfänger geeignet. Kostenloses Schnittmuster findet ihr auf dem Blog von Klaranähta.

Warum den Hut selber nähen?

Wer jetzt noch nicht überzeugt ist, hat hier noch einmal eine perfekte Auflistung, warum man seinen Sommerhut selber nähen sollte:

  • Du kannst den Look deines Hutes selbst bestimmen.
  • Du kannst deinen Hut waschen!
  • Du kannst Stoffreste verwerten.
  • Du kannst den Hut sogar in kleinsten Taschen verstauen – er nimmt keinen Platz im Koffer weg.
  • Du bist ein echter Hingucker!

Falls ihr euch auch nicht für einen Stoff entscheiden könnt, findet ihr hier euren Lieblings-Klaranähta-Händler.

 

Sommerhut nähen: Schnittmuster für Nähanfänger und Fortgeschrittene. Einfach nähen mit Klaranähta. Kostenloses Schnittmuster und Nähanleitung auf unserem Blog.

Nähanleitung & kostenloses Schnittmuster downloaden.

Die Nähanleitung und das Schnittmuster könnt ihr hier ganz einfach und kostenfrei herunterladen:

Klaranähta_Sommerhut_Nähanleitung

Klaranähta_Sommerhut_Schnittmuster

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr eure eigenen Hüte in den sozialen Netzwerken mit uns teilt. Nutzt einfach den Hashtag #klaranähta.

Viel Spaß beim Nähen und eine wundervolle Sommerzeit! 

 

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere