Lorem ipsum dolor amet, modus intellegebat duo dolorum graecis

Follow Us

Schnittmuster: Kissen

Niemand sitzt gern lange auf dem Boden. Deswegen nähe dir doch einfach das passende Kissen zu deiner Decke. Falls sie mal dreckig werden sollten, sorgt ein praktischer Hotelverschluss dafür, dass du die Bezüge schnell waschen kannst.

Was brauchst du?

Stoff:

  • beschichtete/ gewebte Baumwolle: 55 cm x 140 cm + 1 cm NZ

Außerdem:

  • Nähmaschine
  • Klammern und Stecknadeln
  • Schere
  • Maßband
  • Stift / Schneiderkreide
  • Bügeleisen
  1. Schneide den Stoff (inkl. Nahtzugabe) auf die Maße 52 cm x 124 cm zu.
  2. 3 cm misst du vom Rand ab und schlägst den Stoff doppelt ein.
  3. Anschließend nähst du diesen fest. Lege den Stoff nun mit der linken Seite auf deinen Nähtisch. Die beiden Außenseiten faltest du nun wie folgt und steckst diese fest.
  4.  Vernähe alle vier Kanten mit einer Nahtzugabe von 1 cm.
  5. Deinen Kissenbezug kannst du nun auf rechts ziehen.
  6. Jetzt musst du deinen Bezug nur noch befüllen.

Wenn du auf den Button klickst, erhälst du eine Veranschaulichung der Faltweise als pdf-Datei.